Startseite

Unternehmen

Seit 25 Jahren plant, fertigt und vertreibt unser mittelständisches Familienunternehmen Anlagen wie Tauchanlagen zum Oberflächenschutz.

Dazu zählt insbesondere die Imprägnierung von Holz gegen Schimmelbefall, Bläueschutz oder Insekten (Borkenkäfer).

REU steht für Ries, Entsorgung und Umwelttechnik.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung hat uns zu einem weltweit erfolgreich operierenden Unternehmen gemacht. Aus den Vorstellungen und Anforderungen unserer Kunden entwickeln wir in enger Zusammenarbeit realisierbare Lösungen.


Wir sind

  • International tätig
  • Anfertigung nur in Deutschland
  • Kompetent im Sondermaschinenbau
  • Fachbetrieb nach WHG

Wir bieten

  • Alles aus einer Hand
  • Kostenlose Beratung
  • Langjährige, praxisbezogene Erfahrung
  • Kundenindividuelle Fertigung
  • Geprüfte Qualität
  • Bedienungsfreundliche, ausgereifte Technik
  • Langlebige und wartungsarme Produkte
  • Persönliche Betreuung: Schnell und direkt in Servicefragen aller bekannten Tauchanlagen

Leitbild

Wir legen Wert auf soliden Maschinenbau bei gleichbleibender, hoher Qualität, Kundenzufriedenheit, langfristige Geschäftsbeziehungen, praxisbezogene Verbesserungen und Qualität vor Quantität!

Durch jahrelange Erfahrung und Weiterentwicklung unserer Produkte bieten wir Ihnen zuverlässige und innovative Technologien, die Ihnen auch in Zukunft einen entscheidenden Marktvorsprung sichern werden.


Ihre Vorteile mit unseren Anlagen

  • Hochwertige Holzware ohne Flecken
  • Marktvorteil gegenüber Wettbewerb
  • Sofortiger Holzschutz nach dem Einschnitt
  • Vorstufe zu Dämpfen, Lagern, Transport, Weiterverarbeitung
  • Wirtschaftlicher als die technisch aufwändige Holztrocknung
  • Jahrzehntelange Erfahrung im Bau von Tauchanlagen
  • Beratung, Konstruktion, Fertigung, Einweisung und Wartung aus einer Hand
  • Individuelle Lösungen, abgestimmt auf Ihren Betrieb
  • Made in Germany
  • Fachbetrieb nach § 19 I WHG
  • Qualifizierter Service gewährleistet Betreuung und Wartung

Holz braucht wirksamen Schutz vor holzverfärbenden Pilzen und Insekten.

Rechtzeitig oberflächenbehandeltes Holz ist auch nach monatelanger Lagerung, Verarbeitung oder auf den Weg nach Übersee ohne Befall.

Die Schutzbehandlung muss unmittelbar nach dem Einschnitt des Holzes erfolgen, da an bereits befallenem Holz keine ausreichende Schutzwirkung mehr erreicht werden kann. Das effektivste Verfahren dafür ist das automatisierte Tauchen des Holzes.

Aus den Vorstellungen und Anforderungen der Kunden entwickeln wir in enger Zusammenarbeit realisierbare Lösungen.

Alle REU-Anlagen sind mit speziell geprüften Materialien ausgestattet, die sich in der Praxis bereits vielfach bewährt haben. Dadurch wird ein störungsfreier Betrieb gewährleistet.